Deutsch | English

Hotline

+ + + Liebe Kundinnen und Kunden, trotz des Corona-Virus läuft unsere Produktion reibungslos. Wir verfügen über einen guten Materialbestand und können Ihre Bestellungen termingerecht fertigen + + +
Qualität – bei MOLLET Unternehmensmaxime

MOLLET

Erfolg durch

QUALITÄT

QUALITÄT

durch Kompetenz

Messempfindlichkeit

 

 

Je nach Schüttdichte und Kornform sowie bei Stäuben je nach Fluidisierungsgrad sind entsprechende Empfindlichkeiten für eine exakte Detektierung erforderlich.

 

Diese werden in unserem Versuchsraum ausgetestet, um je nach Anwendungsfall die zweckentsprechenden Empfindlichkeiten einzustellen. Für die Auslegung von Drehflügel-Grenzwertgebern sind Kriterien wie Reibwiderstand der Wellendichtringe sowie das Drehmoment der Rückstellfeder von erheblicher Bedeutung.


     

Messflügelgeometrie

Welche Flügelgröße ist notwendig um ein Schüttgut mit der Schüttdichte 0,25 Kg/l sicher zu detektieren?

 

Mit einem kugelförmigen Schüttgut mit einer Schüttdichte von exakt 0,40 Kg/l messen wir das Drehmoment als Referenz und können dann auf Grund dieser Messungen die Flügelgrößen bestimmen. Zur Bestimmung der optimalen Messflügelgeometrie werden in unserem Schüttgutlabor umfangreiche Messungen  vorgenommen: Flügel halb, ganz bedeckt oder überdeckt.

     

Ringspaltspülung

Welche Luftmenge ist am besten geeignet, um mit der Zusatzoption Ringspaltspülung das Verkleben der Dichtringlippe zuverlässig zu verhindern?

 

Mit einer eigens für die optimale Einstellung der Ringsspalt-Spülung aufgebauten Prüfvorrichtung wird die maximale Luftmenge ganz exakt bestimmt. Somit ist gewährleitet, dass unabhängig vom Druck der angeschlossenen Spülluft immer die optimale Luftmenge das Verkleben der Dichtlippe verhindert.