Deutsch | English

Hotline

+ + + Liebe Kundinnen und Kunden, trotz des Corona-Virus läuft unsere Produktion reibungslos. Wir verfügen über einen guten Materialbestand und können Ihre Bestellungen termingerecht fertigen + + +

Je nach Anlagensituation wirken unterschiedliche Druckbelastungen auf die Sensoren ein. Für viele Anwendungen gibt es den passenden DF-Füllstandsmelder. Sonderausführungen garantieren auch für Drücke bis zu 100 bar einen sicheren Betrieb des Drehflügelmelders.

     

Standarddruck (P0)

  • -0,5 bis 5 bar
  • Standardgeräte

Hoher Prozess-Druck (P1)

  • -0,5 bis 10 bar
  • Standardgeräte mit Sonderdichtung

Sehr hoher Prozess-Druck (P2)

  • -0,9 bis 25 bar
  • Verwendung Bereichs-Trennelement

Hoher Prozess-Druck (P6)

  • -0,9 bis 10 bar
  • Standardgeräte mit Spezialdichtung

Sehr hoher Prozess-Druck im Ex-Bereich (P7)

  • -0,9 bis 25 bar
  • Verwendung Druck-Entkopplungs-Laterne

Sehr hoher Prozess-Druck im GasEx-Bereich (ZTP7)

  • -0,9 bis 25 bar
  • Verwendung Zonentrennelement