Deutsch | English

Hotline

+ + + Liebe Kundinnen und Kunden, trotz des Corona-Virus läuft unsere Produktion reibungslos. Wir verfügen über einen guten Materialbestand und können Ihre Bestellungen termingerecht fertigen + + +

Je nach Einsatzsituation werden unterschiedliche Anforderungen an die Gehäuse der Sensoren gestellt. Für Standardsituationen und auch in StaubEx Bereichen sind die preiswerten Alugehäuse völlig ausreichend. Die ATEX-Zulassungen für den Einsatz der Drehflügelmelder in gasexplosionsgefährdeten Bereichen erfordern die größeren Rundgehäuse. Für gehobene Ansprüche sind beide Versionen auch in Edelstahl erhältlich.

Standard Alu-Kompaktgehäuse (A1)

  • Einsatz auch in StaubEx Bereichen

  • Gehäuse Aluminium-Druckguss

  • IP66 nach DIN EN 60529
  • RAL 7001 beschichtet

     

Edelstahl-Kompaktgehäuse (A2)

  • Einsatz auch in StaubEx Bereichen
  • Edelstahlgehäuse 1.4408
  • IP66 nach DIN EN 60529
  • Hygienevariante

Aluminium-Rundgehäuse (A3)

  • Einsatz auch in GasEx Bereichen
  • Druckfeste Kapselung
  • Gehäuse Aluminium AlMgSi1
  • Klemmengehäuse Aluminium-Druckguss
  • IP66 nach DIN EN 60529
  • RAL 7001 beschichtet

Edelstahl-Rundgehäuse (A4)

  • Einsatz auch in GasEx Bereichen
  • Druckfeste Kapselung
  • Gehäuse Edelstahl 1.4571
  • Klemmengehäuse Edelstahl 1.4404
  • IP66 nach DIN EN 60529
  • Hygienevariante