Deutsch | English

Hotline

+ + + Liebe Kundin, lieber Kunde, wir danken Ihnen für Ihren Besuch, wünschen viel Freude bei der Durchsicht unserer Webseite und dass Sie die gewünschten Informationen finden. Ihr MOLLET-Team. + + +

Zur Signalabgabe an Kupplungen bei der Silo- oder Tankbefüllung sowie an Kuppelstationen sind die MOLOSswitch Kuppelsysteme von MOLLET wahlweise mit mechanischen oder induktiven Endschaltern ausgestattet. An der Vater-Kupplung ist ein Endschalter mit Metallgehäuse angebaut. Beim Ankuppeln der Gegen- oder Schlauch-Kupplung wird dieser Endschalter betätigt. Blindkappen betätigen den Endschalter nicht.

 

Produktmerkmale

  • KE – Endschalter mit Sprungkontakt
  • KI – Induktiver Näherungsschalter
  • KN – Induktiver Näherungsschalter NAMUR
  • Metallgehäuse und Einbauart schützen vor Beschädigung
  • Kabellänge wahlweise 2 m, 5 m oder 10 m
  • Kupplungen aus Messing oder Edelstahl

Technische Daten der Endschalter

 
KE (mechanisch)
KI (induktiv)
KN (induktiv, NAMUR)
Betriebsspannung
 
10 … 30 V DC
8 V DC
Schaltfunktion
1 Öffner + 1 Schließer
PNP, Schließer
Öffner
Schaltvermögen
1,5A bei 240V AC
 
 
Belastbarkeit
 
< 200mA Dauerstrom
 
Schutzart
IP67
IP68
IP68
Umgebungstemperatur
-25 °C … +70 °C
-20 °C … +60 °C
-25 °C … +60 °C
Prozessdruck
0 bar … 10 bar
0 bar … 10 bar
0 bar … 10 bar
Zündschutzart
StaubEx
StaubEx
GasEx und StaubEx