Deutsch | English

Hotline

+ + + Liebe Kundin, lieber Kunde, wir danken Ihnen für Ihren Besuch, wünschen viel Freude bei der Durchsicht unserer Webseite und dass Sie die gewünschten Informationen finden. Ihr MOLLET-Team. + + +

Hier zeigen wir Ihnen einige Beispiele von Schlauchbahnhöfen, Kuppelstationen und Leitwarten, in denen die Anwendung codierbarer Kupplungen von MOLLET illustriert werden

KAMLOK-Kupplungen mit MOLOScode-System

KAMLOK-Kupplungen mit MOLOScode-System

  • Große Kuppelstation
  • 85 Anschlüsse

 
KAMLOK Verteilerstation mit MOLOScode-System

KAMLOK Verteilerstation mit MOLOScode-System

  • Kleine Verteilerstation
  • 10 Anschlüsse

 
Schlauchbahnhof bei Kunststoffverarbeiter

Schlauchbahnhof bei Kunststoffverarbeiter

  • Kunststoff-Verteilerstation
  • 40 Anschlüsse / 15 Schläuche

 
KAMLOK-Schlauchbahnhof mit MOLOScode-System

KAMLOK-Schlauchbahnhof mit MOLOScode-System

  • Verteiler mit Auffangwanne
  • 28 Anschlüsse

 
Flansch-Verbindungen mit  MOLOScode-System

Flansch-Verbindungen mit MOLOScode-System

  • Schüttgut-Verteilerstation
  • 9 Anschlüsse

 
KAMLOK-Kupplungen mit MOLOScode-System

KAMLOK-Kupplungen mit MOLOScode-System

  • Lösungsmittel-Verteilerstation
  • 33 Anschlüsse

 
Milchrohr-Kuppelstation mit MOLOScode-System

Milchrohr-Kuppelstation mit MOLOScode-System

  • 6 Schläuche mit Lesegeräten
  • 24 Rohr-Anschlüsse mit Codeträger

 
Auswertung MOLOScode Daten in einer Leitwarte

Auswertung MOLOScode Daten in einer Leitwarte

  • Schlauchbahnhof zur Kraftfutterherstellung
  • 16 codierte Anschlüsse

 
Storz-Schlauchbahnhof mit MOLOScode-System

Storz-Schlauchbahnhof mit MOLOScode-System

  • 4 Schläuche mit je zwei Codeträgern an beiden Enden
  • 9 Lesegeräte an Reaktor- und Tankanschlüssen